DIE FILMEMACHER

HERMANN PESECKAS

Film-Werksliste seit 1997 (Auswahl):

 

Filmregie Dokumentarfilm:

  • Moskauer Metamorphosen. (1997, 60min. gemeinsam mit Franz Kumpl und Andrei Fedorin) Ausstrahlung: WDR, RAI

  • Woher kommt der Klang? (5 Laborberichte aus der experimentellen Musik. 1997, 50min.) Koproduktion: Studio West /  ORF- 3sat (featuring: Werner Raditschnigg, Gerhard Laber, Wolfgang Seierl, Andor Lonschonzy, Herbert Grassl. etc.)

  • Stadt nach dem Krieg. Sarajewo. (1998, 50 min. gemeinsam mit Mario Jandrokovic und Tommy Schneider) Ausstrahlung ORF-3sat

  • This is the Blues. 4 Episoden aus Österreich (1998, 45 min. featuring, Al Cook, Dieter Feichtner, Zappa Cermak, El Riad)

  • Puschkinskaja 10, St. Petersburg. Die Kunst des Überlebens (2001, 93 min. ) Koproduktion: Studio West – ORF/ 3sat

  • Irgendwo dazwischen. Ex- Jugoslawische Autoren im Exil. (2002, 50min.  gemeinsam mit Mario Jandrokovic und Ulrike Ramsauer)

  • Der Mord von Santa Cruz. (2005, 63 min. gemeinsam mit Günter Schwaiger)

  • Die Gesetze der Lagune (60min. 2006) Koproduktion: Studio West – ORF/3sat

  • Letzte Hoffnung Spanien. Protokolle einer Odyssee. 83 min. 2006, gemeinsam mit Karin Helml)

  • Lebens(un)wert. (22min. 2007, mit Reinhold Tritscher) Film zur Euthanasie-Ausstellung im Bundesland Salzburg) PRODUKTION: LAUBE

  • Im Ghetto. Die Roma von Stolipinowo. (70min. 2008, Co-Autor: Andreas Kunz

  • UP TO NOTHING. AUFRUHR IM MOZARTDORF 1976-87. (105 min. 2011) gemeinsam mit Markus Grüner-Musil und Piet Six.

  • In meinen Adern fliesst kasachischer Tee. Eine deutsch-russische Geschichte (89 min. 2014, gemeinsam mit  Jurij Diez)

  • UNTEN (87 min. 2016, gemeinsam mit Djordje Cenic)

STEFAN STERNAD

Filmproduktionen (Auszug):

  • Dokumentarfilm: „Die Salzburger Hausberge – Vom Untersberg nach Maria Plain“ (Koproduktion ORF III 2019, Regie, Kamera, Produktion)

  • Dokumentarfilm: „Hochkönigs Wanderreich – Wilde Wasser und bunte Erze“ Koproduktion ORFIII, Produktion und Kamera

  • Dokumentarfilm: „Vom Teufelsgraben zum Untersberg“ (Koproduktion ORFIII 2018, Kamera, Produktion)

  • Dokumentarfilm: „Von Triest nach Mailand“ (ORF3sat 2018, Regie, Kamera, Produktion)

  • Dokumentarfilm: „Oberitaliens vergessene Wasserwege“ (ORF3sat 2017, Kamera und Produktion)

  • Dokumentarfilm „Paul Zauners Sound of Sauwald“ (Kino 2016, Ko-Regie, Kamera, Produktion)

  • Livestreaming to New Orleans: „International Jazzday” (2016, Produktion)

  • EU Projekt – Imagefilm: „News Mark II - feasibility study“ (2016, Prduktion)

  • Kinoportrait: „Yao Yao“ in der Reihe Salzburg – Globales Land (2015, Regie und Kamera)