top of page

IPFilm

Documentary film work at its finest

ipfilm-LOGO-transparent.gif

Unser nächster Film

In unserer neusten Produktion beleuchten wir in insgesamt 3 Folgen die geheimnisvolle Welt der österreichischen Bergsteigerdörfer.

Die Bergsteigerdörfer entstanden aus einer Initiative des Österreichischen Alpenvereins und zeichnen jene Regionen aus, die als Pioniere und Vorreiter das Modell eines sanften Tourismus im Einklang mit der Natur vorleben.

 

​Aus einer österreichischen Initiative entstand ein europäisches Projekt. Heute gibt es Bergsteigerdörfer in Italien, der Schweiz, Deutschland und natürlich Österreich. Alleine auf Rot-Weiß-Rotem Boden sind es 21 solcher Bergsteigerregionen, manche davon beherbergen nur ein paar Dutzend Einwohner.

 

In dieser neuen Reihe widmen wir uns dem Leben der Menschen, die dieses Projekt leben und damit am Leben erhalten: Die Protagonist:innen des Films sind die Bewohner:innen der Bergsteigerdörfer: Sie führen uns ein Stück durch ihren Alltag und erzählen uns Geschichten über ihr Leben in der Abgeschiedenheit der Alpen und liefern mit ihren Aussagen den lebendigen Beweis für den Erfolg des Projektes Bergsteigerdorf des Alpenvereins.

Ausstrahlungstermin: Frühjahr 2024

Unsere Filmproduktion

ipFILM produziert Dokumentar- und Imagefilme. Wir starten bei der Stoffentwicklung zum Film, entwickeln Filmprojekte und produzieren unsere eigenen Filme.

 

Der Firmengründer und Produzent, Stefan Sternad, ist seit Mitte der 1990er Kameramann. Sein späterer beruflicher Weg (Kinowerbe-Spots und Kinovermarktung, Wien) führt ihn zur Produktion von Filmen. 2015 gründete Sternad die Filmproduktion ipFILM mit Sitz in Salzburg.

Stefan Sternad ist selbst noch aktiver Kameramann und produziert mit ipFILM seit 2015 zahlreiche TV-Dokumentationen für die Sender ORF und 3sat.

Unsere Produktionen

Wir produzieren für

ORF_logo.svg.png
3sat_2019.svg.png
bottom of page