Sauwald- DVD bestellen: Senden Sie uns ein Email an office@ipmedia.at

(Preis pro DVD 12 Euro + 5 Euro Versandkosten.)

 

 

PAUL ZAUNERS SOUND OF SAUWALD

Über den Musiker, Biobauern und Impresario des Inntöne Festivals – Paul Zauner – Die Liebe zum Jazz  und über seine Heimat den Sauwald

 

Paul Zauner ist ein bunter Hund und kennt Gott und die Jazzwelt. Vor mehr als 30 Jahren hat er das Festival „Inntöne“ gegründet und lockt damit alljährlich ein internationales Publikum auf seinen Bauernhof in Oberösterreich.

„Wie cool ist das denn! Jazz auf der Schweinefarm!“ (US-Vokalistin Carmen Bradford über das Festival)

In Diersbach im Sauwald hat sich Paul Zauner seinen Lebenstraum erfüllt.

Es ist ein hügeliges Land mit Wald, Wiesen, und Obstbäumen, eine Gegend, die in den Medien nur selten vorkommt.

In den Tagen rund um Pfingsten kehrt internationales Flair in die beschauliche Region ein: Jazzgrößen aus aller Länder und Jazzbegeisterte aus der ganzen Welt treffen sich zum alljährlichen „Inntöne“-Festival auf Paul Zauners Bauernhof.

Der leidenschaftliche Jazzfan und -musiker organisiert nicht nur das familiärste und gemütlichste Jazz-Fest Österreichs, er steht dabei auch gerne selbst auf der Bühne.

 

Sowohl als Musiker und Festival-Organisator, als auch als Biobauer kümmert sich Paul Zauner um das Wohl seiner Gäste. Auf seinem „Buchmannhof“ züchtet er Sauwaldschweine im Freigehege, die am Ende ihrer Tage als Schweinsbraten so manchen „Inntöne“-Besucher glücklich machen. Und hier schließt sich der Kreis, denn Paul Zauner ist überzeugt: „Meine Schweine lieben den Jazz!“

Ein Film von Hermann Peseckas und Stefan Sternad. DCP 16:9, 62 min.

© 2017 ipmedia.at

Pressefotos

(zum Download in voller Auflösung bitte auf die Galerie klicken)

PaulZauner_Schweinestall_FotoStefanSternad